Handwerkerinnenhaus Köln e. V.

Vorgeschichte, Anlass, Motivation Angeregt von der Frauenbewegung, brachen in den 1980er Jahren Frauen aus dem engen Spektrum „weiblicher“ Berufe aus und stießen auf enorme Schwierigkeiten und Vorurteile. Die damalige Leiterin des bundesweit ersten Frauenamts Lie Selter nahm sich dieser Problematik…

WeiterlesenHandwerkerinnenhaus Köln e. V.

Frauenberatungszentrum

„Wir helfen, Wege zu finden“ Entwicklungsgeschichte des Projekts Vorgeschichte © Frauenberatungszentrum Die Notwendigkeit einer solchen Beratungsstelle ergab sich zunächst aus der Tatsache, dass von Gewalt betroffene Frauen nach dem Aufenthalt im Frauenhaus weiterhin Unterstützung brauchten. Aber auch andere Frauen benötigten…

WeiterlesenFrauenberatungszentrum

Assata im Hof

Entwicklungsgeschichte, Hintergründe „Assata im Hof“ ist ein feministischer, selbstorganisierter und nicht kommerzieller Raum für Frauen, Lesben, inter, nicht-binäre und trans Personen (FLINT). Er ist Teil des Wohn- und Selbsthilfeprojekts KAT18 in der Kölner Südstadt. 2015 haben wir, eine Gruppe autonomer…

WeiterlesenAssata im Hof

Aktion 218 Köln

Den „Abtreibungsparagrafen“ 218 gibt es seit der Gründung des Deutschen Reiches 1871, und fast ebenso lange begehren Frauen dagegen auf. Hundert Jahre später, am 6. Juni 1971 veröffentlichte der „Stern“ auf seinem Titelbild Fotos zahlreicher Frauen, die öffentlich erklärten: „Ich…

WeiterlesenAktion 218 Köln

agisra e. V.

„agisra“ steht für „Arbeitsgemeinschaft gegen internationale sexuelle und rassistische Ausbeutung“. agisra wurde bereits 1983 in Frankfurt am Main gegründet, und auch in Köln wurde ehrenamtlich gearbeitet. 1993 begann agisra die hauptamtliche Arbeit in Köln, zunächst mit Stellen, die allein als…

Weiterlesenagisra e. V.

Paula e. V.

Alte und hochaltrige Frauen sind eine große und wichtige Gruppe im Kölner Frauenleben. Doch oft sind sie in den bestehenden Frauenstrukturen unsichtbar. Das liegt an der Tabuisierung und dem Verschweigen von Gewalt gegen alte Frauen, auch sexualisierter Gewalt, und an…

WeiterlesenPaula e. V.